Römer im Kreis Euskirchen

Startseite
Klassenausflug-Aktion
Primolo-Aktion
Internetrallye
Natur
Früher
Arbeiten
Heimatorte
Ausflugstipps
Termine
Schulen
Kontakt

Die Römer eroberten das Rheinland, um ihr riesiges Reich noch weiter zu vergrößern. Seit etwa 50 v. Christus gehörte das Gebiet, das heute den Kreis Euskirchen umfasst, für 500 Jahre zum römischen Reich. 

Im Kreis Euskirchen sind viele Überreste aus römischer Zeit zu finden, die Archäologen ausgegraben haben. Einige davon sind noch zu besichtigen. Wenn du mehr vom Leben der Römer in unserer Heimat wissen willst, findest du hier Informationen und Ausflugstipps. 

 

Die römische Wasserleitung
Die römische Kalkbrennerei in Iversheim
Die römische Badeanlage in Zülpich
Römische Straßen 
Römische Siedlungen
(c) aus: Aufnahme, Modellierung und Rekonstruktion der "villa rustica" -Blankenheim- (Diplomarbeit von David Hansen und Sven Möllenbruck; Universität Duisburg-Essen; Prof. Dr. Ing. Peter Mesenburg) Römische Bauernhöfe
Im Internet gibt es weitere Anregungen für interessante Besichtigungen http://www.kreis-euskirchen.de/tourismus/ausflugsziele/roemer
 

  Startseite ] Zurück ] Römische Wasserleitung ] Römische Bauernhöfe ] Römischen Siedlungen ] Römische Straßen ]