Brunnenstube Kallmuth

Startseite
Klassenausflug-Aktion
Primolo-Aktion
Internetrallye
Natur
Früher
Arbeiten
Heimatorte
Ausflugstipps
Termine
Schulen
Kontakt

Was kann man dort
sehen oder machen?

In der Brunnenstube sammelten die Römer das Wasser aus der Quelle "Klausbrunnen", die in den feuchten Wiesen entspringt. Das Wasser konnte durch die lose aufeinandergeschichteten Steine und durch Wassertore in der Wand eindringen. Es wurde zuerst in der Kammer aufgefangen und dann in den gemauerten Kanal geleitet. Neben dem Sammelbecken kann man auch den Anschluss der Wasserleitung sehen, die vom "Grünen Pütz" kommt. 

Adresse

Mechernich-Kallmuth

 

© Gisela Arnold
Anschluss vom "Grünen Pütz"

 


© Gisela Arnold

Öffnungszeiten

Jederzeit zugänglich

Eintrittpreise

frei

Führungen

keine

Weitere Infos

http://www.roemerkanal-wanderweg.de/service/infotafeln/10/

Anfahrt
mit Bus und Bahn

Mit der Bahn bis Mechernich, von dort mit dem Bus nach Mechernich-Kallmuth, Haltestelle Brunnenstube

Anfahrt
mit dem Auto

Von Eiserfey/Vollem, Richtung Kallmuth auf der K32 auf der linken Seite.

 

Hinweise für Lehrerinnen und Lehrer:

Besondere Angebote

keine

Kosten

keine

Info-Material

Heimatbuch für Kinder im Kreis Euskirchen, Heft 2, S. 30-33.

Kontaktpersonen

keine

Anmeldung

keine

 

  Startseite ] Zurück ]